Informationen zum Studienbeginn

Grundsätzlich kann man das Bachelor-Studium sowohl im Wintersemester als auch im Sommersemester beginnen. Wir empfehlen jedoch ausdrücklich, das Studium im Wintersemester zu beginnen, da der Studienplan auf dieses Vorgehen ausgelegt ist. Wenn Sie Ihr Studium im Sommersemester beginnen, ist eine Absolvierung des Studiums in der Mindeststudienzeit (6 Semester) nicht möglich.

↓   Beginn des Studiums im Wintersemester (empfohlen)

↓   Beginn des Studiums im Sommersemester

↓   Weitere Informationen zum Studienbeginn

Beginn des Studiums im Wintersemester (empfohlen)

Die Website "Studienservice und Lehrwesen" gibt allgemeine Auskunft über Zulassung, Termine und Fristen, Anmeldung und die Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP).

↗︎   Website "Studienservice und Lehrwesen"

Wenn Sie die Zulassung an der Universität Wien erfolgreich hinter sich gebracht haben und für unser Studium inskribiert sind, erwartet Sie im 1. Semester:

  1. die STEOP
  2. die von Ihnen gewählte Erstsprache

1. STEOP

Die sogenannte "Studieneingangs- und Orientierungsphase" soll Ihnen einen ersten gründlichen Einblick in unser Bachelor-Studium geben.

Demnach besteht sie aus drei Einführungsvorlesungen:

  • Einführung in die Indologie
  • Einführung in die Tibetologie und Buddhismuskunde
  • Einführung in die moderne Südasienkunde

Die Termine zu diesen Lehrveranstaltungen finden Sie in u:find. Es ist keine Anmeldung für den Besuch der Vorlesungen erforderlich; erst für die Prüfung dazu müssen Sie sich über u:space anmelden.

Es handelt sich um Vorlesungen ohne Anwesenheitspflicht; wir empfehlen jedoch dringend, an den Lehrveranstaltungen teilzunehmen. Zu jeder der Einführungen gibt es ein Tutorium. Auch die Teilnahme an diesem wird dringend empfohlen.

Die STEOP-Lehrveranstaltungen enden mit den Weihnachtsferien. Im Jänner, März und Juni finden die STEOP-Prüfungen statt. Wir empfehlen, möglichst den ersten Termin im Jänner wahrzunehmen. Nur so kommen Sie ohne Verzögerungen durch Ihr Studium.

Solange Sie die STEOP (alle 3 Prüfungen) noch nicht erfolgreich absolviert haben, dürfen Sie keine anderen Lehrveranstaltungen besuchen, mit einer einzigen Ausnahme: Ihre gewählte Erstsprache. Absolvieren (eine Prüfung ablegen) können Sie die Erstsprache aber auch erst, wenn Sie alle 3 Einführungsvorlesungen positiv absolviert haben.

2. Erstsprache

Die gewählte Erstsprache ist die einzige Lehrveranstaltung, die Sie während der noch laufenden STEOP-Phase im 1. Semester besuchen dürfen (und sollen). Die Prüfung dazu kann erst abgeschlossen werden, wenn alle 3 STEOP-Prüfungen positiv abgelegt wurden.

Sie können aus folgenden Sprachen wählen:

  • klassisches Sanskrit
  • klassisches Tibetisch
  • neuindische Sprache (Hindi und Nepali wechseln jedes Jahr ab)

Der Kurs der Erstsprache besteht im 1. Semester aus einer Einführung des LV-Typs "VO+UE" plus eine "begleitende Übung" (LV-Typ "UE"). Sie können nur beide Lehrveranstaltungen gemeinsam besuchen, insgesamt 6 Semesterwochenstunden.

Es ist unbedingt eine Anmeldung über u:space erforderlich! Bitte beachten Sie, dass Sie sich für die Einführung und die Begleitende Übung jeweils extra anmelden müssen. Die Teilnehmerzahl ist mit 24 beschränkt und manche Sprachen sehr begehrt. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung Anfang September.

Beginn des Studiums im Sommersemester

Sollten Sie sich, entgegen unserer Empfehlung, für einen Einstieg ins Studium im Sommersemester entscheiden, sind folgende Punkte zu beachten:

  • Sie müssen die STEOP-Modulprüfungen möglichst bald zu Beginn des Sommersemesters (Termin im März) positiv bestehen. Die zugehörige Lehrveranstaltung wird im Sommersemester nicht angeboten, Sie müssen sich die Inhalte also alleine erarbeiten. Wenden Sie sich für die Unterlagen und Materialien bitte an den Lehrveranstaltungsleiter des vorangegangenen Wintersemesters (in dem die LV zuletzt stattgefunden hat).
  • An sich ist im Studienplan für das erste Semester der Einstieg in die Erstsprache vorgesehen. Im Sommersemester finden allerdings nur die Aufbaukurse statt; mit Ihrer Erstsprache müssen Sie also bis zum Wintersemester warten.
  • Nach Absolvierung der STEOP können Sie Module 3, 4, und 5 besuchen. Dabei handelt es sich um Proseminare, also prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen. Durch die Notwendigkeit, zuerst die STEOP-Prüfungen zu absolvieren, ist die Anmeldefrist dafür höchstwahrscheinlich schon vorbei. Wenden Sie sich bitte an die Lehrveranstaltungsleiter und schildern Sie Ihren Fall. Mit Einverständnis des LV-Leiters können Sie das PS einstweilen besuchen und sich nach positiver Absolvierung der STEOP manuell anmelden lassen.

Weitere Informationen zum Studienbeginn

Auf den folgenden Seiten finden Sie wertvolle Informationen zum Beginn des Studiums.

↗︎   Informationsseite "Studienservice und Lehrwesen": Startseite

↗︎   Studienservice und Lehrwesen: Sprachen und Kulturen Südasiens und Tibets

↗︎   Informationsveranstaltungen des Studienservice und Lehrwesens

↗︎   Video-Tutorials: Studienzulassung und Anmeldung zu Lehrveranstaltungen oder auf YouTube: How to apply for studies at the University of Vienna und How to manage your courses at the University of Vienna.

↗︎   StudienServiceCenter: Philologisch-Kulturwissenschaftliches

↗︎   Barrierefrei studieren: http://barrierefrei.univie.ac.at/infos

 

 

Finanzierung des Studiums

Folgende Webseiten enthalten Informationen zur Finanzierung des Studiums.

↗︎   Studienservice und Lehrwesen: Rund ums Geld – Studienbeitrag, Stipendien und Co.

↗︎   Studienpräses der Universität Wien: Stipendien

↗︎   Österreichische Studienbeihilfenbehörde