Logo der Universität Wien

Von Ao. Univ.-Prof. Dr. Chlodwig H. Werba betreute Qualifikationsarbeiten:

Laufend:

Dimitri Robl:

Der Wortschatz der Säuleninschriften Asokas

Mehr...

Abgeschlossen:

Martina Girardi:

Frauen und ihre Rollen in Vātsyāyanas Kāmasūtra (Diplomarbeit)

Mehr...

Hessam Habibi:

Die Verbalmorphologie im Kauṭilīya – Belege, Kategorien und deren Frequenzen in den Büchern I-V des Arthaśāstra (Masterarbeit)

Mehr...

Iris Köfner:

Sarasvatī im Ṛgveda (Diplomarbeit)

Mehr...

Philipp Kubisch:

Die metrischen und prosodischen Strukturen von Buch I-VII der Vulgata der Atharvavedins. Ein Beitrag zur vedischen Verslehre (Diplomarbeit)

Mehr...

Maria Waldsich:

Die Apsarasen im Mahābhārata (Diplomarbeit)

Mehr...

Institut für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde
Universität Wien

Spitalgasse 2, Hof 2.1 & Hof 2.7 (Campus)
1090 Wien
T: +43-1-4277 43501, 43551
F: +43-1-4277 843502, 843551
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0