Logo der Universität Wien

Publikationen von Dr. Marcus Schmücker:

Aufsätze

  • "Zusammenschau der Beiträge". In: Gerhard Oberhammer - Marcus Schmücker (eds.), Das Subjekt als Prinzip der Relationalität im Kontext der Religionshermeneutik. Wien 2011: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften,316-327.
  • "Zur Bedeutung des Wortes 'Ich' (aham) bei Veṅkaṭanātha". In: Gerhard Oberhammer - Marcus Schmücker (eds.), Das Subjekt als Prinzip der Relationalität im Kontext der Religionshermeneutik. Wien 2011: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 277-303.
  • "Yogic Perception According to the Later Tradition of the Viśiṣṭādvaita Vedānta". In: Eli Franco, Dagmar Eigner (eds.), Yogic Perception, Meditation and Altered States of Consciousness. Wien 2009: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 283-298.
  • "Advaitic Reasoning of Undertaking (ārambha) the Brahmavicāraśāstra and the Counter-argument in Veṅkaṭanātha’s Śatadūṣaṇī". In: Walter Slaje (ed.), Śāstrārambha. Inquiries into the Preamble in Sanskrit. Abhandlungen für die Kunde des Morgenlandes 62. Wiesbaden 2008: Harrassowitz, 131-147.
  • "Versuch zur Glaubenserfahrung in christlicher und indischer Tradition". In: Gerhard Oberhammer, Marcus Schmücker (eds.), Glaubensgewissheit und Wahrheit in religiöser Tradition. Mythisierung der Transzendenz als Entwurf ihrer Erfahrung. Arbeitsdokumentation eines Symposiums. Beiträge zur Kultur- und Geistesgeschichte Asiens. Wien 2008: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 303-329.
  • "Nachwort". In: Gerhard Oberhammer, Marcus Schmücker (eds.), Glaubensgewissheit und Wahrheit in religiöser Tradition. Mythisierung der Transzendenz als Entwurf ihrer Erfahrung. Arbeitsdokumentation eines Symposiums. Beiträge zur Kultur- und Geistesgeschichte Asiens. Wien 2008: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 331-343.
  • "The vyūha as the "State of the Lord" (bhagavadavasthā). Vedāntic Interpretation of Pāñcarātra Doctrines according to Veṅkaṭanātha". In: Gerhard Oberhammer, Marion Rastelli (eds.), Studies in Hinduism IV. On the Mutual Influences and Relationship of Viśiṣṭādvaita Vedānta and Pāñcarātra. Beiträge zur Kultur- und Geistesgeschichte Asiens 54. Wien 2007: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 89-106.
  • "Thinking God in South India: The Theistic Vedānta of the Viśiṣṭādvaita School". In: Norbert Hintersteiner (ed.), Naming and Thinking God in Europe Today: Theology in Global Dialogue. Amsterdam/Atlanta 2007: Rodopi, 423-434.
  • "Chalkedonische Hermeneutik im Kontext indischer religiöser Tradition? Versuch zur Verhältnisbestimmung von göttlicher und menschlicher Natur am Beispiel vedāntischer Theologie". Religionen Unterwegs 12/1 (2006), 4-9.
  • "On Rāmānuja’s Identification of ‘Steady Remembrance’ (dhruvānusmṛti) with ‘Direct Seeing’ (darśana)". Cracow Indological Studies  8 (2006 [2007]), 201-217.
  • "Kreativität und Differenz". In: Günter Abel (ed.), Kreativität. XX. Deutscher Kongress für Philosophie, 26.–30. September 2005 in Berlin, Sektionsbeiträge, Bd. 1. Berlin 2005: Universitätsverlag der TU Berlin, 707-711.
  • "What is the Object of Perception according to Mandana Miśra?" In: Renata Czekalska, Halina Marlewicz (eds.), 2nd International Conference on Indian Studies: Proceedings . Cracow Indological Studies 4. Cracow 2003: Institute of Oriental Philology, Jagiellonian University, 491-505.

Buchbesprechungen

  • Francois Grimal – T. Ganesan, Descriptive Catalogue of Manuscripts in the French Institute of Pondicherry IV, Mss. 376 – 475. In: Wiener Zeitschrift für die Kunde Südasiens / Vienna Journal of South Asian Studies 50 (2006 [2007]), 209.
Institut für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde
Universität Wien

Spitalgasse 2, Hof 2.1 & Hof 2.7 (Campus)
1090 Wien
T: +43-1-4277 43501, 43551
F: +43-1-4277 843502, 843551
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0