Logo der Universität Wien

Forschungsarbeiten von Prof. Dr. Anand Amaladass:

Forschungsarbeiten oder -schwerpunkte stehen für die konzentrierte Beschäftigung mit Forschungsthemen innerhalb eines gewissen Zeitraums und außerhalb des Rahmens fremdfinanzierter Forschungsprojekte.

  • Übersetzung ins Englische und kritische Studie von Roberto De Nobilis "Tushana Tikkaram" (gemeinsam mit Jacintha Fenelow)

Abgeschlossen

  • Übersetzung von Gerhard Oberhammer, Materialien zur Geschichte der Rāmānuja-Schule (7 Bände) ins Englische ; 1.10.2003 bis 30.9.2004
  • Arbeiten zu einem Überblick über christliche Komponisten in Tamilnadu ; 1.10.2004 bis 30.9.2006
  • Studien zu indischen christlichen Malern ; 1.10.2004 bis 30.9.2005
  • Vorbereitung der Publikation Christian Music Exponents in Tamilnadu ; 1.10.2005 bis 30.9.2006
  • Vorbereitung von "Philosophical Concepts in Tamil Literary Tradition" zur Publikation ; bis 30.10.2010
Institut für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde
Universität Wien

Spitalgasse 2, Hof 2.1 & Hof 2.7 (Campus)
1090 Wien
T: +43-1-4277 43501, 43551
F: +43-1-4277 843502, 843551
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0