Logo der Universität Wien

140082

Horst Lasic:

"Historiografische Berichte über bedeutende buddhistische Gelehrte"

UE, 5 ECTS, 2 SSt.

Studienplancodes: BA17b, MATB3b

Termin: Di, 8:30-10:00, SR 2 TB, ab 11.10.


Online-Anmeldung unbedingt erforderlich! Anmeldezeitraum: 1.9., 8:00 - 30.9., 12:00. Abmeldung möglich bis 21.10., 23:59.


In dieser Lehrveranstaltung werden wir ausgewählte Abschnitte tibetischer Werke, die Auskunft über die Geschichte des Buddhismus und dessen Träger geben, lesen. Von den Teilnehmern wird erwartet, dass sie für jede Lehreinheit eine schriftliche Übersetzung vorbereiten. Während der Lehrveranstaltung werden die Teilnehmer dazu aufgefordert, ihre Übersetzungen vorzutragen und argumentativ zu begründen sowie zu den sich ergebenden Diskussionen beizutragen.

Die Beurteilung erfolgt aufgrund der Mitarbeit und einer Hausübung.

Die erforderlichen Texte werden als Kopiervorlagen bereitgestellt werden.

Institut für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde
Universität Wien

Spitalgasse 2, Hof 2.1 & Hof 2.7 (Campus)
1090 Wien
T: +43-1-4277 43501, 43551
F: +43-1-4277 843502, 843551
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0